Hausregeln

  • Das Betreten der Bahnen ist nicht gestattet. Anlauflinien (Foullinie) dürfen nicht übertreten werden, ansonsten wird der Wurf mit null Punkten gewertet. Da die Bahnen geölt sind besteht Rutschgefahr!
  • Es darf ausschließlich in speziellen Bowlingschuhen gespielt werden, mit denen das Haus nicht verlassen werden darf. Eigene Turn- und Sportschuhe sind nicht gestattet!
  • Bei Glasbruch auf den Bahnen ist der Spielbetrieb so lange zu unterbrechen, bis die Bahnen völlig gereinigt wurden.
  • Bitte frühzeitig vor Spielbeginn erscheinen, da sonst der Reservierungsanspruch verfällt und die Bahnen bei Bedarf weitergegeben werden.
  • Es wird gebeten Speisen und Getränke immer pro Bahn zu bezahlen. Ein Getränk ist Mindestverzehr für jeden Gast.
  • Die Bahnen werden nach Spielende pro Bahn bezahlt. Die Tages- und uhrzeitabhängigen Preise entnehmen Sie unserer aktuellen Preisliste.
  • Angefangene Spiele, die nicht zu Ende gespielt werden können, werden anteilig abgerechnet.
  • Jeder Gast ist verpflichtet, sich an die Reservierungszeiten zu halten. Eine Verlängerung oder Verschiebung der Mietzeit ist nur dann möglich, wenn die Bahn nicht  bereits anschließend belegt ist.
  • Ein Anspruch auf eine bestimmte Bahn kann nur in Ausnahmefällen gewährleistet werden.
  • Es besteht kein Anspruch auf Reduzierung des Spielpreises bei zwischenzeitlichen technischen Störungen im Bahnbetrieb oder bei verspätetem Spielbeginn.
  • Den Aufforderungen des Hauspersonals ist in jedem Fall Folge zu leisten. Sobald die Bahnen ausgeschaltet sind, dürfen keine Bälle mehr auf die Bahn geworfen werden. Sollten dadurch Beschädigungen entstehen besteht Haftungspflicht.
  • In der Zeit vom 15.11. bis 31.12. haben die laufenden Spielpreise keine Gültigkeit und Angebote und Pakete sind nur nach Absprache möglich, Schüler und Studententarif werden nicht gewährt.
  • Nach Beendigung des Spiels sind die Hauskugeln wieder zurück in die Regale zu bringen.
  • Für mitgebrachte Bälle wird bei Beschädigung keine Haftung übernommen.
  • Das Mitbringen von Speisen und Getränke ist untersagt.
  • Sichtlich angetrunkenen Gästen kann der Zutritt verweigert werden.
  • Der Eigentümer behält sich vor die ausgeschriebenen Öffnungszeiten individuell zu ändern.
  • Grundsätzlich erklärt sich jeder Gast mit dieser Hausordnung einverstanden, wenn er das Event Bowling betritt.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen trotz der vielen Anweisungen viel Spaß beim Bowlen!