Hausliga

Hier findet Ihr die aktuellen Ergebnislisten

Jeden Montag startet die 1. oder 2. Hausliga bei Event Bowling in Alsdorf/Aachen.

Die neue Saison hat am 09.01.2017 begonnen. Interessierte Spieler können teilweise noch in vorhandene Mannschaften integriert werden.

 

image008

Ergebnisse und Spielpläne Saison 2017

Ergebnisse und Spielpläne Saison 2016

Ergebnisse und Spielpläne Saison 2015

Spielregeln

Allgemeines

Verantwortlich für die Einhaltung der Spielordnung und Fairness gegenüber den anderen Teams ist in erster Linie jeder einzelne Team Captain!!! Spieler und Spielerinnen dürfen im aktuellen Ligawettbewerb nur für ein Team starten.

Spielregeln

  • Jedem Spieler muss ein ungestörtes Spiel ermöglicht werden
  • Es besteht Wartepflicht, bis der Spieler seinen Wurf ausgeführt hat
  • Hat sich ein Spieler zur Ausführung eines Wurfes aufgestellt, so dürfen die Nachbarbahnen rechts und links nicht betreten werden
  • Innerhalb dieser Regel gilt „rechts vor links“
  • Maschinenfehler (Pinfall) müssen gemeldet und neu gestellt werden
  • Beim Ausscheiden eines Spielers während dem Spiel nach dem 5. Frame wird das Spiel so gewertet wie der Punktestand bis dahin erbowlt ist. Vor dem 5. Frame wird der Blindspiel Modus angewendet
  • .
  • Das Übertreten der Foullinie wird als ungültiger Wurf mit 0 Pins berechnet

Spielberichtsbogen

  • Die gespielten Ergebnisse sind in die vorgedruckten Spielformulare einzutragen
  • Die Richtigkeit der aufgezeichneten Spiele ist von beiden Spielführern nach Beendigung des Spieltages auf dem Spielformular zu quittieren
  • Die Spielformulare sollten ordentlich und sauber, aber vor allem komplett ausgefüllt dem Ligawart übergeben werden
  • Aus der Reihenfolge auf dem Formular ergibt sich automatisch die Reihenfolge der Spieler

Mannschaft

  • Eine Mannschaft besteht aus mindestens drei und maximal fünf Spielern
  • Jede Mannschaft muss einen Team Captain wählen, der als Verbindungsmann zum Ligawart gilt
  • Nach jedem Durchgang kann ein Spieler aus- bzw. eingewechselt werden
  • Der eingewechselte Spieler hat keinen Probewurf
  • Das Nachnominieren eines Spielers ist solange erlaubt, bis keine fünf Spieler gemeldet sind
  • Ein sechster Spieler kann nicht gegen einen anderen getauscht werden, wenn schon alle fünf Spieler mindestens einmal gestartet sind

Spieltag

  • Offizieller Spieltag ist grundsätzlich jeder zweite Montag ( Termin laut Spielplan )
  • 19:50 Uhr: Vorbereitung / Beginn der Probewürfe
  • Jede Mannschaft startet auf Ihrer Bahn, nach der halben Probezeit darf gewechslt werden
  • 20:00 Uhr: Beginn der Ligapunktspiele
  • Wenn ein Spieler zu spät kommt, kann er im zweiten Spiel eingesetzt werden
  • Das Startgeld ist bis 21:00 Uhr im ausgeteilten Umschlag abzugeben

Absagen

  • Der rechtzeitige Zeitpunkt für eine Startabsage muss so gewählt werden, dass sich das gegnerische Team darauf einstellen kann, d.h. am jeweiligen Spieltag bis 14:00 Uhr und nicht erst kurz vor Spielbeginn
  • Absagen sind mit zwei Telefonaten schnell erledigt oder über E Mail mit dem nötigen Vorlauf
  • Absagen sind zu richten an den Ligawart sowie den Spielgegner
  • Sollte ein Team die Mannschaft nach der genannten Frist nicht voll besetzen können und der Gegner eine Spielverlegung ablehnen, so muss gespielt werden. Dies ist dann mit dem sogenannten „Blinden“ möglich
  • Als Blindergebnis wird dann der Team-Spieler mit dem niedrigsten Scratchdurchschnitt eingesetzt: Scratchdurchschnitt minus 10 plus Handicap
  • Tritt eine Mannschaft nicht an, so werden automatisch pro Spieler 140 Pins gewertet (ohne Handicap)

Spielverlegung

  • Das Vor- bzw. Nachholspiel muss grundsätzlich innerhalb von acht Tagen vor bzw. nach diesem Spieltag erfolgen

Ergebnisübermittlung

Die Ergebnisse von vorgezogenen bzw. Nachholspielen müssen dem Ligawart umgehend übermittelt werden

Spielmodus

Die Liga wird als Handicap Liga gewertet (70% auf 180 Pins), das maximale Handicap beträgt 60 Pins. Beim ersten Einsatz eines Spielers wird das Handicap nach drei Spielen ermittelt. Das Handicap wird nach jedem Spieltag neu berechnet und aktualisiert. An jedem Spieltag können maximal acht Punkte erreicht werden:

  • zwei Punkte pro Spiel, inklusive Handicap
  • zwei Punkte für Gesamtpinzahl, inklusive Handicap

Startgeld

Jedes Team zahlt an jedem Starttag ein Startgeld (Spielpreis + Preisgeld), der Gesamtbetrag ist 36,00 € pro Team. Auch wenn ein Team mit weniger als drei Spielern oder gar nicht antritt, ist das volle Startgeld zu zahlen!! Für die Aufteilung des Startgeldes ist jede Mannschaft selbst verantwortlich also bitte auch wenn weniger als 3 Spieler am Start sind immer das volle Startgeld am Spieltag zahlen.

Preisfond

Das Preisgeld wird nach Abzug der Kosten auf alle teilnehmenden Mannschaften verteilt. Die Preisverteilung richtet sich nach der Platzierung der Mannschaft. Die Team Captains sind verpflichtet, sich regelmäßig über aktuelle Termine am Ligaaushang zu informieren und diese an das eigene Team weiter zu geben.

Ligaverantwortlicher ist Paul Kessel, Telefonnummer: 01727838014.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Infos und Ergebnisse direkt nach Hause zu bekommen! Geben Sie dafür einfach Ihre die Email Adresse an.